5.ORT - 2. OG

Cabinet des Estampes et des Dessins - Das Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett verwahrt eine unschätzbare Sammlung von Werken auf Papier vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert.

PRÄSENTATION

Innerhalb des Netzwerks der Museen der Stadt Straßburg umfasst das Kupferstichkabinett eine reiche Sammlung grafischer Kunst mit rund 150.000 Werken, welche die unterschiedlichsten Bereiche und Techniken abdeckt: Bildende Kunst, Kunstgewerbe, Architektur, Geschichte, Volkskunst…

Als Vertreterin der Tradition der Multiplikation eines Bildes durch Prägen (Stanzen oder Gravieren) präsentiert die Sammlung Werke vom Ende des 15. Jahrhunderts bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Diese Werke betreffen eine Vielzahl von Schulen mit Werken aus Italien, Deutschland (Dürer, Baldung, Grien), Frankreich und den Niederlanden. Es ist auch eine repräsentative Sammlung für die verschiedenen Techniken des Kupferstichs auf Holz, mit einem Stichel oder einer Lithographie.

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Cabinet des Estampes et des Dessins – Kupferstichkabinett
5 place du Château
F-67000 Strasbourg
Tel. +33 (0)3 68 98 74 96
E-Mail: ContactEstampes@strasbourg.eu

www.musees.strasbourg.eu

Facebook

Instagram

VIDEO

Entdecken Sie das Kupferstichkabinett

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Konsultation nach Terminvereinbarung

Die im Kupferstichkabinett aufbewahrten, teilweise mehr als 500 Jahre alten Werke auf Papier bedürfen eines besonders sorgfältigen Umgangs. Deshalb werden sie am besten in direkter Nachbarschaft zum Münster im eigens eingerichteten Konsultationsraum betrachtet.

Die Terminvereinbarung ist hierbei ein unabdingbarer Vorgang, damit die im Depot verwahrten Werke zur Konsultation vorbereitet werden können – für einen angenehmen Besuch und zur optimalen Erhaltung der Schätze dieser einzigartigen Sammlung.
Diese vorherige Reservierung ist für den Zugang zum Kupferstichkabinett unerlässlich.

Telefonische Reservierung unter 0033 (0)3 68 98 74 96 oder per E-Mail an ContactEstampes@strasbourg.eu

AKTUELLES

Die Ausstellungen

Im Rohan-Palast / Galerie Heitz

 

Goethe à Strasbourg 1770-1771, l’éveil d’un génie (Goethe in Straßburg 1770-1771, das Erwachen eines Genies)

17. April bis 2. August 2020

Mehr Info

Folgen Sie dem Kupferstichkabinett auf Instagram